Sofort- und Escrow-Zahlungen per PPPay.com

  1. Was ist PPPay.com?
  2. Was ist PPPay.com Escrow?
  3. Ist PPPay Escrow das gleiche wie NoChex?
  4. Ist dies das gleiche wie PayPal?
  5. Welche Vorteile hat das?
  6. Wie funktionert das?
  7. Welche Zahlungsmethoden stehen mir als Käufer zur Verfügung?
  8. Muss ich unbedingt PPPay Escrow verwenden?
  9. Kann ich meine regulären eBid-Anmeldeinformationen benutzen?
  10. Ich möchte Geld überweisen - jedoch nicht in Escrow.

Keine Antwort gefunden? Dann Frage auf den eBid-Foren stellen.

1) Was ist PPPay.com?

PPPay.com ist ein Internet-Bezahlungsanbieter und einer unserer Finanzpartner. Wir bieten Ihnen Sofort- und Escrow-Bezahlungsweisen in Pfund Sterling oder Euro an - ganz einfach, mit Ihrer Kredit- oder Bankkarte. Was bedeutet, dass Sie sofort nach Auktionsende schnell und problemlos mit PPPay.com für Ihre Ware bezahlen können.

2) Was ist PPPay.com Escrow?

PPPay ermöglicht Ihnen Sofort- und Escrow-Bezahlungen. Escrow bedeutet, dass Geldbeträge von einer Drittpartei verwaltet werden, bis die Transaktion abgeschlossen ist. PPPay Escrow-Bezahlungen sind ein neues Konzept, welches 100% vor Auktionsbetrug schützt. PPPay.com verwaltet das Geld der Käufer so lange, bis der Käufer die Ware empfangen und geprüft hat. Wenn alles okay ist, gibt PPPay.com den Kaufbetrag innerhalb von 24 Stunden frei und der Verkäufer erhält sein Geld. Sie sehen: absolut kein Hexenwerk, sondern einfach, bequem und absolut sicher!

3) Ist PPPay Escrow das gleiche wie NoChex?

Nein. NoChex ist ein reiner Auktionsbezahlungs-Anbieter. PPPay.com bietet Ihnen jedoch eine Option mit dem Namen "PPPay Sofortzahlungen" an, welche dem NoChex-Verfahren sehr ähnlich ist. Mit PPPays Escrow-Bezahlungen sind Sie jedoch zweifach abgesichert - online-Zahlung plus Geldfreigabe erst dann, wenn Sie die Ware auch erhalten haben.

4) Ist dies das gleiche wie PayPal?

Nein. PayPal, genau wie Nochex, garantiert Ihnen nicht, dass Sie die bezahlten Artikel auch wirklich erhalten.

5) Welche Vorteile hat das?

Wenn Sie für Ware, die Sie in einer Auktion erworben haben, bezahlen wollen, aber mit dem Verkäufer der Ware bisher noch keine Geschäfte gemacht haben, stellen Escrow-Bezahlungen den besten Weg dar, sich vor Auktionsbetrügern und somit einem Verlust des Geldes zu schützen.

6) Wie funktionert das?

1. Die Auktion endet
2. Sowohl der Käufer als auch der Verkäufer stimmen einer Bezahlungsweise in Escrow für die entsprechende Transaktion zu
3. Der Käufer stimmt einer Escrow-Zahlungsweise mit PPPay.com zu
4. Der Verkäufer muss dem Versand der Ware durch entweder Einschreiben oder einem Versandanbieter mit Liefereferenznummern zustimmen
5. Der Verkäufer muss die Ware während des Versands für die korrekte Summe versichern
6. Käufer und Verkäufer bestimmen den vom Käufer zu bezahlenden Gesamtbetrag
7. Der Käufer überweist den fälligen Kaufbetrag auf das PPPay.com-Konto des Verkäufers
8. Der Verkäufer wird davon in Kenntnis gesetzt, dass der Betrag in Escrow auf ihn wartet
9. Der Verkäufer verschickt die Ware per Einschreiben mit der Post oder per UPS, Parcel Force, DHL etc. Der Verkäufer gibt dann die entsprechende Versandreferenznummer auf der PPPay-Seite an
10. Der Käufer erhält die Ware, bestätigt den Empfang und prüft die Artikel
11. PPPay.com beobachtet unabhängig den Versand (per Referenznummer des Einschreibens und der Unterschrift des Empfängers) und gibt den Kaufbetrag automatisch 24h Stunden, nachdem die Ware beim Käufer angekommen ist, frei

7) Welche Zahlungsmethoden stehen mir als Käufer zur Verfügung?

Sie müssen eine gültige Bank- oder Kreditkarte (ausgestellt von einer Bank in einem Land der EU oder GB) haben.

8) Muss ich unbedingt PPPay Escrow verwenden?

Es besteht kein Zwang, mit PPPay Escrow zu bezahlen. Wenn Sie jedoch Artikel von jemandem erwerben, der darauf besteht, dass Sie ihm das Geld überweisen, bevor die Ware abgeschickt wird, seien Sie vorsichtig! Bestehen Sie auf Escrow-Bezahlung. Anderweitig riskieren Sie den Verlust Ihres Geldes! Die Anzahl von Betrugsfällen im Netz nimmt im Moment stark zu. Wenn insofern ein Verkäufer mit unzufriedenstellendem Bewertungsniveau eine Escrow-Bezahlungsweise nicht akzeptiert, sollten Sie aufpassen!

9) Kann ich meine regulären eBid-Anmeldeinformationen benutzen?

Nein. Sie müssen sich separat für PPPay.com-Bezahlungen registrieren. Dauert nur 30 Sekunden, insofern kein Grund zur Sorge! .

10) Ich möchte Geld überweisen - jedoch nicht in Escrow.

Total einfach. Wählen Sie "Sofort" als Bezahlungsweise und Sie können Geldbeträge genau wie mit PayPal verschicken.